Write a comment

Britt  Eckelmann CPM Architekten in Berlin

2 X Denkmalpflegepreis des Landes Berlin, die Ferdinand-von-Quast-Medaille

 

Das Unternehmen CPM Architekten in Berlin, in der Oranienburger Straße 27 ist, wenn sie nicht für eines der zahlreichen Projekte in Hamburg, München oder London unterwegs ist, die Wirkungsstätte von Britt  Eckelmann.

Ihre Projekte befassen sich nicht nur mit Aufträgen für Büros und Industrie. Vielmehr ist Frau Eckelmann mit Ihrem Team auch für die Bereiche Wohnen und Medien unterwegs. Die beiden Hauptsäulen der ihrer 20-jährigen unternehmerischen Tätigkeit sind jedoch Büro-Innenausbau und die Revitalisierung von historischen Gebäuden mit Denkmalschutz.

Doch wenden wir uns im Detail den unterschiedlichen Firmenbereichen zu:

cpm Büros

Büroarchitektur mit klarer Linienführung wurde vom CPM-Team nicht nur für namhafte Unternehmen wie die Coca-Cola, Deutsche Bahn und Boehringer in Berlin umgesetzt. Charakteristisch sind dabei offene, kommunikationsfördernde Grundrisse mit Rückzugsorten wie transparenten “Telefonkabinen“ und Think Tanks. Bei allen Projekten überzeugen flexible Nutzflächen und mobile Trennwände sowie Sichtverbindungen durch Glaselemente. Auch der Ausbau von hochwertigen Büroflächen für die Vermietung im Full Service Segment sowie Co-Working-Flächen gehören zum Portfolio von CPM-Architekten.

Von großer Bedeutung und mit einer Auftragserweiterung versehen war die umfassende Machbarkeitsstudie inklusive Potentialbewertung für Green Building Certification im Auftrag neuer Eigentümer.

cpm-Wohnen

Die klare Linienführung findet sich auch im Bereich “cpm residential“ wieder. Großflächige Fassadenöffnungen, die Verwendung von Naturmaterialien und/oder Stahlelementen, der Erhalt historischer Bauteile in modernen Wohngebäuden und die Umsetzung bestmöglicher Energieeffizienz setzen im Wohnungsbaubereich u. a. die Schwerpunkte. Bei den Grundrissen wird gern auf den klassischen Flur verzichtet und dafür offene Wohn-Ess-Bereiche gebildet, die als Zentrum der Wohnung wirken und wenn irgend möglich auch Außenbereiche einbeziehen.

cpm Industrie

Unter Denkmalschutz stehende Gebäude werden konsequent im Stil der Errichtungszeit saniert und neue Funktionen durch deutlich als nicht bauzeitlich erkennbare moderne Elemente ergänzt. Dafür ist eine frühzeitige und verbindliche Abstimmung mit den zuständigen Kollegen der Unteren und Oberen Denkmalsbehörden notwendig. Als besonders innovative Lösung wurde ein Hubboden in einem historischen Schwimmbad installiert, der es ermöglicht, das Becken ohne Ablassen des Wassers als Veranstaltungsfläche zu nutzen und somit den Betreibern ein neues Geschäftsfeld eröffnete.

cpm-Media

Ein tristes Dachgeschoss in lichtdurchflutete und moderne Studios und Open Space Arbeitsbereiche mit großzügiger Dachterrasse zu verwandeln, oder die Umsetzung verschiedenartiger Loftstile scheint fast schon eine leichte Aufgabe für die Architekten von CPM zu sein.

Das Profil der cpm Architekten liest sich folgendermaßen:

In den Bereichen Architektur und Projektsteuerung wird für unterschiedliche Anforderungen ein umfassender Service angeboten.

Im Bereich cpm-Ausbau zeichnet das Unternehmen für professionelle Investoren in Berlin und Hamburg sowie in London und Barcelona für mehr als 84.000 qm Bürofläche verantwortlich.

cpm Studio hat bereits für vier Radiosender Studios entworfen und unter eigener Leitung bauen lassen.

Bestandssanierungen sowie diverse Umnutzungen bis hin zu Villen und Hotels werden von cpm Sanierung betreut.

Fast 16.000 Wohn-Einheiten wurden seit 2005 von cpm Capex über mehrere Jahre im Zusammenhang mit Instandsetzungsmaßnahmen betreut.

Der Bereich Wohnungsbau & Industrielle Produktion in Berlin findet sich im Bereich cpm Neubau.

Die Neugestaltung von Wohnungen in London und von Bars in Berlin ist dem Bereich cpm Innen zugeordnet.

Über die architektonische Gestaltung mit kreativen Lösungen hinaus gehören zum Portfolio von Britt. S. Eckelmann das terminliche und finanzielle Projektcontrolling.

Zwei Auszeichnungen stehen für die herausragenden architektonischen Leistungen in puncto vorbildlicher Denkmalschutz vom cpm Team unter Leitung von Mathias Jensch innerhalb eines Jahres.

Dazu gehören der Umbau des Oderberger Stadtbades im Prenzlauer Berg sowie die Sanierung des ehemaligen Blechwalzwerkes der Firma Bergmann-Borsig. Der undotierte Denkmalpflegepreis des Landes Berlin, die Ferdinand-von-Quast-Medaille, wurde den Bauherren am 08. Januar 2018 verliehen.

Verliehen wird dieser Preis jenen Bauherren, die den historischen Wert eines Hauses erkannt und mit den richtigen Architekten einen denkmalgerechten Umbau realisiert haben.

Britt  Eckelmann - CPM Architekten in Berlin

Wer aber ist Britt Sylvia Eckelmann, die als Diplomingenieurin für Architektur und als Gesellschafterin von cpm-Architekten ein Team führen und ein Unternehmen mit diesen Auftrags-Voluminas leiten kann?

Ihre Studienzeit absolvierte Sie an der TU-Berlin, der University of Manitoba und der University of Brighton. Für ein European Executive MBA war Britt Eckelmann 2006-2008 nicht nur in Paris und London, sondern auch in Turin, Brüssel, Rio de Janeiro, Austin und Oslo.

Die Führung des cpm Büros ist für sie mehr als die Quelle des Lebensunterhalts sondern eher ihr Lebensmittelpunkt. Geographisch befindet sich dieser seit 5 Jahren mehr in Hamburg als in Berlin. Das Laufen hat sie als sportlichen Ausgleich für sich entdeckt und findet dabei Zeit zu reflektieren und oft auch Inspiration. Ihre Erfahrungen in der Immobilienbranche und im internationalen Austausch bringt sie im Aufsichtsrat der Domus AG und ehrenamtlich im Vorstand des Aspen Institutes ein.

Womit beschäftigt sich Frau Eckelmann privat, um abzuschalten, um der Seele Freiraum zur Entfaltung zu geben?

Ihre Vorliebe gilt dem Laufen, und dass am liebsten am Wasser. Darüber hinaus gilt Ihr großes Interesse der zeitgenössischen Kunst.

Say something here...
Cancel
Log in with ( Sign Up ? )
or post as a guest
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Be the first to comment.