Write a comment

WorkRepublic

Franchise WorkRepublic  -  Geschäftshilfe (B2B)

 

Franchise WorkRepublic

Gründen Sie mittels des Franchisekonzeptes WorkRepublic Ihr neues Business-Center. Coworking revolutioniert das Mieten von Büroräumen und den Arbeitsplätzen darin. Der entscheidende Mehrwert: Kleinunternehmen nutzen gemeinsam und organisiert Büroräume und deren Infrastruktur. Coworking beinhaltet geteilten Nutzen und Kosten. Die Kleinunternehmer ziehen Vorteile aus einem attraktiven Miteinander und einem sozialen, kreativen Umfeld ihrer Arbeitsplätze. Es kann sehr gut mit dem Franchise Geschäftshilfe B2B ergänzt werden.

 

Geschäftskonzept - Franchise WorkRepublic

Das Konzept ist attraktive Coworking Offices und Business Center zu vermieten. Etwas konventioneller formuliert, geht es um das Vermieten von Büroräumen an Unternehmen. Coworking ist ein Trend, bei dem die Unternehmen die Infrastruktur und soziale Leistungen fertig mit mieten. Sie nutzen also gemeinsam mit anderen Unternehmen gepflegte Toiletten, Gemeinschaftsräume für Pausen, aber auch die Infrastruktur in den Büroräumen wie Telefon, Internet, Drucker, Kopierer. Dabei sinken die Kosten für die mietenden Unternehmen von der kompletten Anschaffung auf die tatsächliche Nutzung. Dies kann bedeuten erheblich komfortablere Hardware mitnutzen zu können, als die im unternehmerischen Alleingang zugänglich wäre.

 

Unternehmenskonzept - Was soll wie verkauft werden

Verkauft wird bei diesem Geschäftskonzept gar nichts. Es wird lediglich vermietet. Zentral ist die Vermietung von Geschäftsräumen oder Büroräumen. Dazu gehört grundsätzlich auch die Qualität der Lage, die Bindung zu attraktiven benachbarten Unternehmen. Manchmal sind es nur die kurzen Wege, manchmal gar gemeinsame Businessstrategien. Zu den Räumen und dem gemeinsamen Zugang kommt über die sozialen Räume die gemeinsame Nutzung der Infrastruktur und von Hardware, prinzipiell jeder geschäftlichen Ressource. Daran knüpft das Franchise Geschäftshilfe B2B konzeptionell an.

 

Welche Produkte, Dienstleistungen, ... sollen verkauft werden

Der Franchise Geber unterstützt zunächst nur die Immobilie. Es sollen Büroräume und gemeinsam genutzte Infrastruktur vermietet werden.

 

An wen?

Die Zielgruppen sind vor allem Freiberufler, junge Selbstständige und Firmen mit wenigen Mitarbeitern.

 

Warum ....?

Die Mehrwerte sind ausgezeichnete Lagen der Immobilien. Zu vermietenden Leistungen und Vorteilen kommen Synergien der gemeinsamen Nutzung sowie organisierte unternehmenssoziale Events. Der Kapitalbedarf für die Miete ist überschaubar, kontrollierbar. Die monatlichen festen Kosten sind niedrig.

 

Was bietet das Franchise Unternehmen - was verspricht es aus Sicht des Unternehmens?

Das Investment und die Kosten für den Franchise NehmerInnen sind niedrig und sicher gegenüber der eigenständigen Betriebsweise eines Bürocenters. Die Vorteile des Systems WorkRepublic erleichtern wesentlich, ein WorkRepublic Center zu eröffnen. Der Bedarf an Kapital ist überschaubar, monatliche Fixkosten sind wenig. Ein WorkRepublic Center erreicht eine hohe Flächenproduktivität. Es ermöglicht ein schnelles Amortisieren.

 

Was bietet es Unternehmern an, die Franchise Partner werden möchten?

Die Vorteile und Leistungen für Franchise NehmerInnen sind:
  • Probates System: kleines Gründungsrisiko ohne jegliche Startfehler
  • Hohe Einstufung der Bonität
  • Rasanterer Marktstart mittels hochwertiger Marke und kompetentem Marketing
  • Großkundenakquisition durch Franchise Geber
  • Vereinfachungen mittels praxiserprobter Arbeitsabläufe
  • Hilfen zur Finanzplanung
  • Gelegenheit der Beteiligung, eines Joint Ventures
  • Hilfen zur Suche und Bewertung eines Standorts
  • Erstellung des Businessplans für Bankkredite oder Fördermittel
  • Beistand für Verhandlungen zu Mietverträgen
  • Umfassende Schulungen zum Franchise Start und Qualifizierungen zu Organisierung, Softwareeinsatz, Personalentwicklung, Marketing und mehr
  • Günstigerer Einkauf von Ausstattung und Hardware
  • Schutz des Standorts

Das Franchise WorkRepublic bietet vorteilhafte Lagen fürs Franchising, den optimalen Zugang zu allen Hilfen 24/7, Marketing und Ausstattung mit überlegenem Design, perfekte Veranstaltungen, jederzeit hilfsbereite Community-Manager, keine Kaution, wöchentliche Aktivitäten, Möglichkeiten verschiedene Arbeitsstile umzusetzen, Catering-Dienste und kostenloses Internet.

 

An wen wendet sich dieses Franchise-Konzept?

Der Kapitalbedarf für diese Konzept höher als bei anderen, um bei WorkRepublic Franchise Partner zu werden. Schließlich geht es um Immobilien oder Teile davon. Dafür sind die Renditen entsprechend der Branche hoch und attraktiv. Neben dem Kapital sollte auch die fachliche Kompetenz stimmen. Entweder man verfügt über eine Büroimmobilie in attraktiver Lage oder man kann mit WorkRepublic eine zu attraktiven Konditionen erhalten. Beides schränkt die potentiellen, attraktiven Partner weitgehend ein. Franchise: WorkRepublic ist sehr attraktiv und sehr gut mit dem Franchise Geschäftshilfe B2B erweiterbar.

 

Bilderquelle: WorkRepublic

Say something here...
Cancel
Log in with ( Sign Up ? )
or post as a guest
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Be the first to comment.