Write a comment

McDATA

McDATA

Franchise McDATA - Finanz- und Lohnbuchhaltungsbüros

 

Unternehmensführung stellt viele Anforderungen an den Unternehmer

Dienstleistungsunternehmen nehmen sich zum Ziel, eine Erleichterung für den Kunden anzubieten.Werden diese über Franchise Partner dafür gewonnen, ermöglicht dieses System kleinen Dienstleistern eine gute Startposition am Markt. Durch die dargebotene Unterstützung in vielen Bereichen wird dem neuen Unternehmer ein Start mit einigen Vorteilen angeboten.

Franchise bedeutet selbstständig ein Unternehmen zu gründen, mit einem großen Unternehmen und viel Hilfe im Hintergrund. Das macht das "Fuß fassen" am bestehenden Markt wesentlich einfacher.

Als Franchisenehmer kann die selbstständige Existenz durch viele Risiko Minderungen wesentlich einfacher umgesetzt werden. Viele kleine Franchise Unternehmen bieten mehr Sicherheit, als ein einzelner Existenzgründer haben kann.
Durch Franchise profitiert der Unternehmer von dem erzeugten "guten Ruf" und kann somit als Teil einer großen Gruppe, dem Kunden mehr Vertrauen suggerieren.
Die Organisation ist laut Angaben des Unternehmens als Franchisenehmer wesentlich einfacher umzusetzen.

McData Gründer Jochen Ewald fand im April 1997 in Frau Carolin Schiemer-Eberle seine erste Partnerin als Franchise-Nehmerin. Sein Unternehmen ist bundesweit mit mehr als vierzig Standorten tätig. Herr Jochen Ewald wollte Unternehmen eine günstige und professionelle Alternative zu Finanz- und Lohnbuchhaltungsbüros oder der Buchhaltung beim Steuerberater anbieten.
Anfangs wie heute noch steht die Mandantengewinnung an erster Stelle für McData.
McData Büros arbeiten mit einer intelligenten Softwarelösung, welche Belege automatisch erfasst und archiviert. Nach Aussage des Unternehmens werden Änderungen am Markt von der Zentrale aufgenommen und das System laufend optimiert.

Franchise McData  unterstützt mit seinen Partnern kleine und mittelständische Unternehmen. Die angebotenen Dienstleistungen reichen vom Controlling, über Finanzbuchhaltung, Lohnbuchhaltung, sowie Kosten.- und Leistungsrechnungen. Das einscannen von Belegen wird Kunden ebenso angeboten.

Im Vergleich zu herkömmlichen Finanz- und Lohnbuchhaltungsbüros werden dem Kunden bei Betreuung durch McData bis zu dreißig Prozent Ersparnis geboten.

 

Die Mandantengewinnung stellt einen der Schwerpunkte von McData dar

Das große Netzwerk des Franchisegebers McData macht die Akquisemöglichkeiten viel einfacher, da Unternehmernetzwerke wie zum Beispiel "Xing" eingesetzt werden.
Auf dieser Online Plattform bietet der Unternehmer eine Premium Gruppe namens "Franchise Business Club" (früher openBC). Diese soll Franchise-Zentralen, deren Partner, Interessenten, Beratern sowie Dienstleistern die Möglichkeit der Kontaktaufnahme, des Austauschs oder die Anbahnung Geschäftsbeziehungen bieten. Moderierte Foren unterstützen den inhaltlichen Austausch. Damit wird der erste Grundstein zur Etablierung gelegt.
Wo viel Konkurrenz ist, muss Qualität überzeugen.

Der hohe Standard wird laut Angaben des Unternehmens durch Vertriebsschulung in drei Bereichen sichergestellt. Die individuelle Schulung befasst sich mit den Themenbereichen Social Media, Gesprächsführung und Vertrieb.
Zusätzlich werden Franchisenehmer eigens gestaltete Homepages angeboten, sowie eine Einschulung für den virtuellen Coach.
Für die Software kann eine professionelle Lösung zur Verfügung gestellt werden.
Das große Netzwerk, sowie die umfassende Erfahrung des Franchise Unternehmens garantieren den raschen Aufbau eines Mandantenstammes.

Franchise kann nicht nur zum Aufbau des eigenen Unternehmens zu Hilfe genommen werden. Als zweites Standbein oder zusätzlich zu bestehenden Unternehmen wie zum Beispiel Immobilienbüros ist Franchise ebenfalls eine Option..

 

Franchise McData bietet viele Vorteile für Franchisenehmer an

Es werden bestimmte Voraussetzungen erwartet, um den hohen Standard weiter garantieren zu können.
Interessenten müssen eine Ausbildung zum Steuerfachmann oder Kaufmann, mit drei Jahren Berufserfahrung vorweisen können. Vorteilhaft wäre eine Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter oder Steuerfachwirt.
Alternativ kann ein Studium auf den Gebieten Ökonomie, Betriebswirtschaft oder diplomierter Kaufmann nachgewiesen werden. Drei Jahre Erfahrung, die Buchhaltung betreffend, sind vorzuweisen.

 

Um es auf einen Blick zu verdeutlichen, hier eine kurze Übersicht.

Das Unternehmen bietet Franchisenehmern folgendes:

    - Akquisation neuer Kunden
    - Einbindung in das Unternehmernetzwerk "Xing"
    - Aufbau eigenständiger Existenz mit eigenem Kundenstamm
    - Minderung der Kosten aufgrund der Hilfe des Franchise Unternehmens
    - Unterstützung bei Weiterbildung und Organisation
    - positive Auswirkung auf das eigene Unternehmen durch den guten Namen des  Franchise Unternehmens

 

Franchisenehmer müssen vorweisen:

abgeschlossene Ausbildung als Steuerfachangestellter oder Kaufmann inklusive drei Jahren Praxis
Steuerfachwirt oder Bilanzbuchhalter plus drei Jahre Berufserfahrung
abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft, Ökonomie oder diplomierter Kaufmann inklusive drei Jahre Erfahrung in der Buchhaltung
Abschließend überwiegen die Vorteile bei einem Franchise Unternehmen eindeutig im Vergleich zu einer einzelnen Existenzgründung.
Die Erfahrung des Einzelnen wird durch die Menge an Franchise Partnern maximiert. Franchise McData unterstützt mit Schulungen und Technik, um seine Partner auf dem Neuesten Stand zu halten. Diese Bemühungen sorgen für positive Resonanz bei den Kunden und wirken sich somit auf positive Umsätze aus.

Keine Finanz- und Lohnbuchhaltungsbüros können mit den Preisspannen mithalten, welche ein Franchise unternehmen mit seinen Partnern anbieten kann.
Für Existenzgründer ist das Risiko minimaler bei einem Franchise unternehmen, als alles allein meistern zu müssen.

 

Bilderquelle: McDATA

Say something here...
Cancel
Log in with ( Sign Up ? )
or post as a guest
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Be the first to comment.