Loregio

Franchise Dierektvertrieb & Online-Shop - das Unternehmen Loregio

 

Wer ist Loregio für Franchise im Dierektvertrieb & Online-Shop?

Das Unternehmen Loregio wurde nach der Gründung im Jahr 2016 in 2017 bei der „Initiative Mittelstand in der Kategorie Social Media“ als Sieger gekürt. Als Geschäftsart ist der Vertrieb eines Multi-Channel-Systems genannt.
Das neue und innovative Konzept für ein eigenes Stadtportal bietet das Unternehmen seinen neuen Franchisenehmern im Web, bei Facebook und als CityApp. 
Das Unternehmen von Inhaber Stefan Bohl ist in Hopferau ansässig. 

 

Welche Power in Modulform erhält der neue Franchisenehmer von Loregio im Web?

Die Module kann jeder frei auswählen und damit sein Modul einzigartig machen. 
Gewählt werden kann unter den Modulen:

  • online Einkaufen, die zugehörigen Firmen brauchen keinen eigenen Online-Shop mehr
  • Werbeplatz für Firmen für umfangreiche Firmen- und Produktpräsentation
  • soziale Community mit kostenloser Anmeldung
  • Teil werden eines Netzwerkes, weil alle Portale miteinander verbunden sind
  • zielgenaue Ausrichtung sowie Gestaltung und Ausrichtung mittels Portalgestaltung nach eigenen Vorstellungen

 

Welche Module für Dein Portal stehen Dir seitens Franchise Loregio zur Verfügung?

Mit den folgenden Modulen ist es jeden neuen Franchisepartner möglich, sein Portal zu erstellen oder auch zu verändern bzw. zu erweitern. 
1. Branchenverzeichnis
Hier können sich Partner und Firmen mit Ihrem eigenen Portfolio in Schrift und Bildern präsentieren. 
2. Social Community
Kostenlose Anmeldung und Profilerstellung auf der Pinnwand sowie Posten, Teilen und Kommentieren stehen in diesem Model an. Ebenso das Treffen mit Freunden. Alles mit dem Ziel, sich zu verbinden. 
3. Online- und Offline-Shopping
Ein Artikelverzeichnis für Online- und Offlineshopper sowie für Verkäufer vielfältige Möglichkeiten für Präsentation und Verkauf. Dazu gehören: Buy-and-Ship, Buy-and-Collect, Reserve-and-Collect und natürlich Online-Shopping 
4. Crowdfunding-Projekt
Projekte erstellen lassen, damit die dann von der Crowd unterstützt und finanziert werden. 
5. Coupons und Rabatte
Aus der Region der eigenen Partner werden Rabattgutscheine und Coupons geteilt und die eigenen User sparen dabei und entdecken Neues.
6. Veranstaltungen
Ein Veranstaltungskalender, unterteilt in viele Rubriken, zeigt, was die Region aktuell bietet.
7. Stellenbörse
Entsprechend dem eigenen Bedarf wird eine eigene Stellenbörse erstellt. 
8. Spottet and Wanted
Deiner eigenen Community hilft jeder Franchisenehmer von Loregio, Schönes, Verlorenes und Gesuchtes nicht nur zu finden, sondern auch zu teilen.
9. Mittags- und Wochenkarten
Viele haben keine Lust auf des selbe Essen jeden Tag. Den Usern wird gezeigt, wo es leckere Gerichte gibt. 
10. Bonuspunkte
Für das Mitmachen oder das Online-Shopping vergibst Du Bonuspunkte. Diese können die Mitglieder des neuen Franchisenehmers in Prämien eintauschen. 
11. Mehrsprachigkeit
Damit eröffnet jeder bei Franchise Loregio völlig neue Marktchancen. 
12. City-App
Diese Module sind ein Angebot von Franchise im Dierektvertrieb & Online-Shop, aus dem ausgewählt wird. Sie sind kein Muss in Gänze. 

 

Was erwartet die neuen Franchisespartner bei Franchise Loregio?

  • Jeder neue Partner ist sein eigener Chef und für sein Portal selbst verantwortlich.
  • Zu unterschiedlichen Zeiten flexibel arbeiten ist möglich, überdurchschnittlich verdienen auch.
  • Nicht vergessen: An seinen Partnern kann jeder lebenslang verdienen.
  • Jeder neue Franchisepartner rechnet direkt mit seinen Kunden und Partnern ab.
  • Jeder fokussiert sich auf die Vermarktung, technisches Know-how ist nicht erforderlich.
  • Ein schlüsselfertiges Portal inklusive App steht innerhalb von 7 Werktagen zur Verfügung.
  • Andererseits können das Portal wie auch die Module flexibel von jedem in Eigenregie zusammengestellt werden. 
  • Die Administration des eigenen Portals erfolgt mit einem eigenen Verwaltungsportal. 

Unterstützung in all diesen Punkten gibt es von Loregio als Franchisegeber. 

 

Folgendes Know-how müssen die neuen Partner für Franchise im Dierektvertrieb & Online-Shop mitbringen

Branchenkenntnisse sowie eine kaufmännische Vorbildung in Verbindung mit Managementerfahrung und Organisationsgeschick sind wichtige Grundlagen für eine erfolgreiche Gründung und Expansion. Weitere wichtige Eigenschaften sind Teamgeist, Kontaktfreudigkeit, fachliches und handwerkliches Verständnis sowie eine verkaufstechnische Affinität. 

Neben der Einbringung von Eigenkapital wird eine Lizenzgebühr erhoben, deren monatlichen Gebühren sich am gewählten Paket orientieren.

 

Bilderquelle: Loregio

Magazin U Aufforderung zum wufu
Online contact and registration forms from Wufoo.